Flyer 7. Fahrzeugschau für Elektromobilität

Showfahrten mit E-Karts und Crazy Carts für Kinder

Foto: Eventagentur 1st-dream e.K.
Foto: Pfister Racing GmbH

Auch Kinder sollen Fahrspaß mit Stromantrieb erleben / Fahrzeugschau der 1. Bayerischen Modellstadt Bad Neustadt am 6. und 7. Mai 2017 / Showeinlagen mit Pfister Racing

 

Bei der 7. Fahrzeugschau Elektromobilität in Bad Neustadt kommen kleine Rennfahrer auf ihre Kosten: Als Neuheit präsentiert die erste Bayerische Modellstadt am 6. und 7. Mai elektrisch betriebene Crazy Carts für Kinder. Die speziell entwickelten Drifting-Maschinen sorgen für rasante Kurvenfahrten bei spektakulären Showeinlagen. Kinder dürfen mit den E-Karts an beiden Festtagen ausprobieren, wie viel Spaß Fahren mit Stromantrieb macht. Die Fahrzeuge sind absolut sicher und kindgerecht.

 

Weiterhin können Besucher der E-Fahrzeugschau in der Saalestadt die beeindruckende Geschwindigkeit und Wendigkeit eines E-Karts bei Profi-Showeinlagen durch Pfister Racing erleben. Die strombetriebenen Karts sind klimaneutral und leise. Rennbegeisterte sollten die klimafreundliche Alternative live erleben.

 

Die 7. Fahrzeugschau Elektromobilität auf dem Festplatz von Bad Neustadt ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei

 

Generationsgerechte Stadt

Foto: Stefanie Wüst

Aktiv bleiben und sicher unterwegs mit dem E-Bike: Im Rahmen der 7. Fahrzeugschau Elektromobilität in Bad Neustadt findet am Samstag, 6. Mai, erstmals von 12 bis 18 Uhr ein Fahrsicherheitstraining mit E-Bikes statt. Die Veranstaltung im Rahmen der Kampagne „Generationsgerechte Stadt“ richtet sich vorzugsweise an ältere Bürgerinnen und Bürger. Mit einem Sicherheitstrainer und Polizei durchfahren Interessenten den Parcours auf dem Gelände am Festplatz. Die E-Bikes werden von den örtlichen Fahrradhändlern „Radhaus Raab“ und Fahrradshop „DER WOLF“ zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist gratis, eine Anmeldung nicht notwendig.

21.02.20176 / Segway-Touren an beiden Messetagen

Erleben Sie erneut Elektromobilität zum Anfassen, Ausprobieren und Kennenlernen mit vielen Highlights!

 

Im Rahmen dieser Fahrzeugschau bietet die Tourismus und Stadtmarketing Bad Neustadt GmbH erneut die beliebten Segway-Touren am Samstag, 06.05.2017 und am Sonntag, 07.05.2017 an!

 

Elektromobilität in der Modellstadt live erleben und erfahren

Die 1. Bayerische Modellstadt Bad Neustadt lädt am 06. und 07. Mai 2017 (10.00 Uhr - 18.00 Uhr) zur 7. Fahrzeugschau Elektromobilität ein /

Testfahrten vieler Fahrzeuge

 

Es tut sich was an der Elektromobilitätsfront: Die Angebotspalette wird breiter und die Reichweiten steigen deutlich. Die Fahrzeughersteller gaben zuletzt auch klare Bekenntnisse zur Elektromobilität ab und investieren nicht nur in Elektro- und Hybridmodelle, sondern wollen nun selbst auch einen Beitrag zum Ausbau der Ladeinfrastruktur leisten. Man darf also gespannt sein, mit welch breitem Spektrum am 06. und 07. Mai 2017 die „7. Fahrzeugschau Elektromobilität“ aufwartet.

 

Überblick über e-mobile Fahrzeuge und Fahrräder

Das Publikum kann sich einen hervorragenden Überblick über alle Facetten der elektromobilen Fortbewegung verschaffen. Dies schließt den Zweiradsektor bei der Fahrzeugschau traditionell mit ein. Denn dieser hat bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wie leistungsfähig elektrisch angetriebene Fahrzeuge sein können und wie breit gefächert die Einsatzmöglichkeiten sind. Mit ihrem Event-Charakter ist die Fahrzeugschau Elektromobilität in ihrer Art deutschlandweit einzigartig und spricht mit ihrem Rahmenprogramm alle Altersgruppen an.

 

Elektromobilität individuell erleben

Besucher können eine Vielzahl von praxiserprobten E-Bikes, Hybrid- und Elektrofahrzeugen und E-Rollern führender Hersteller auf dem Festplatz der Stadt hautnah und live besichtigen und Probe fahren. Die Fahrzeugschau Elektromobilität ist für das Publikum genauso spannend wie für die Fachwelt, denn die Hersteller nutzen die Fahrzeugschau Elektromobilität in Bad Neustadt auch, um ihre e-mobilen Prototypen und neueste Hightech-Entwicklungen zu präsentieren.

 

Job- und Infobörse

Die junge Branche ist ein aussichtsreicher Arbeitgeber für zahlreiche Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten. Auf der Fahrzeugschau haben Interessenten reichlich Gelegenheit, sich bei den Ausstellern zu informieren. Ein buntes Kinder- und Familienprogramm sorgt für Kurzweil bei allen Generationen.

06./07. Mai 2017: Die größte Fahrzeugschau für Elektromobilität - sind Sie (wieder) dabei?

Die Vorbereitungen für die 7. Fahrzeugschau Elektromobilität am Samstag und Sonntag, 06./07. Mai 2017 in Bad Neustadt a.d. Saale laufen auf Hochtouren. Wir laden Sie (wieder) herzlich ein, sich im Rahmen dieser erfolgreichen und in ihrer Konzeption einzigartigen Publikumsveranstaltung zu präsentieren.

 

Die größte Fahrzeugschau bietet:

 

• eine großzügige Ausstellung aller namhaften Elektrofahrzeuge auf zwei und vier Rädern

• Präsentationen e-mobiler Komponenten, Prototypen und Hightech-Entwicklungen inkl. Energiemanagement (von der Erzeugung bis zum Fahrzeug)

• Gelegenheit zu Testfahrten

• Job- und Infobörse für Ausbildung und Studium

• Kinder- und Familienprogramm

• Segway-Touren und Segway-Parcour

 

Nutzen Sie diese attraktive Plattform als Aussteller, um Ihre Produkte/Dienstleistungen einem hochinteressierten Publikum zu präsentieren!

 

Die Verwaltungsgebühr in Höhe von 500,00 € umfasst:

* Ihre Standmiete am Festplatz incl. Wasser und Strom

* Bundesweite professionelle Werbung

* Platzierung Ihres Werbebanners auf dem Ausstellungsgelände

 

Nachdem großen Erfolg des 2016 erstmalig organisierten Formula-Student-Kolloquiums, bei dem sich Studententeams aus ganz Deutschland im Vorfeld der Fahrzeugschau fachlich austauschen, planen wir für 2017 eine Neuauflage.

Wir gehen davon aus, dass sich die Teams auch wieder gerne bei der Fahrzeugschau präsentieren würden. Deshalb wäre es toll, wenn die Teams bei einigen Ausstellern untergebracht werden können. Hierzu würden Sie lediglich dem Team einen Teil Ihrer Ausstellungsfläche zur Verfügung stellen. Weitere Kosten fallen für Sie nicht an. Mit der Einbindung der Studenten und ihren Rennfahrzeugen sind interessante Gesprächsanknüpfungen garantiert.

 

Bitte teilen Sie uns auf dem beiliegenden Anmeldeformular mit, ob wir Sie wieder bei unserer Fahrzeugschau begrüßen dürfen und ob Sie ein Studententeam auf Ihrem Ausstellungsstand mit unterbringen möchten. Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns bereits im Voraus.

 

Ihre Fragen beantwortet gerne Bianca Benkert, Tel. 09771 62 20 36,

bianca.benkert@m-e-nes.de!

 

Es grüßen Sie herzlich

 

Dr. Jörg Geier

Ulrich Leber

Bianca Benkert