15.02.2017 / Bundesprogramm Ladeinfrastruktur

Grünes Licht für das Bundesprogramm Ladeinfrastruktur des BMVI: die EU-Kommission hat das 300-Millionen-Euro-Förderprogramm genehmigt. Vom 1. März 2017 an können private Investoren, Städte und Gemeinden Förderanträge stellen. Ziel ist der Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur mit bundesweit 15.000 Ladesäulen.

Mehr Informationen unter:

 

www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Pressemitteilungen/2017/019-dobrindt-e-ladesaeulenoffensive.html