30.11.2012 |Kompetenzatlas Elektromobilität

Bad Neustadt. Mainfranken setzt auf nachhaltige Mobilität. Als industriell geprägter Standort mit großer Automotive-Kompetenz hat sich die Region erfolgreich im Zukunftsfeld Elektromobilität positioniert – von der Wirtschaft über die Wissenschaft und (Aus-)Bildung bis hin zur Verwaltung und dem Tourismussektor. 

Die Datenbank der Mainfranken GmbH bietet potenziellen Projektpartnern, Fachkräften und Besuchern einen komfortablen Überblick über die Kompetenzlandschaft Mainfranken und bildet das vorhandene Know-how in Sachen Elektromobilität ab. Aktuell präsentieren über 50 mainfränkische Unternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie weitere Institutionen ihr Leistungsspektrum. Ergänzt wird die Datenbank durch eine Übersicht der touristischen E-Bike-Infrastruktur. 

Ziel ist es, die elektromobilen Kompetenzen der Region sichtbar zu machen. Aktuell präsentiert sich Bad Neustadt mit einer Anzahl von 32 Einträgen zu den verschiedenen Themenbereichen und liegt damit weit vor Schweinfurt mit 16 und nicht allzu weit hinter Würzburg mit 44 Beiträgen. 

Der  Kompetenzatlas wird dabei unterstützen, schnell und zielgerichtet Netzwerke zu knüpfen um Kooperationen anzubahnen, damit auch in Zukunft die Region technologisch an der Spitze bleibt und sich im neuen Zukunftsmarkt Elektromobilität erfolgreich positioniert. 

Zu finden ist der Atlas unter: www.mainfranken.org/emobilitaet

 

Quelle: Rhön- und Saalepost