19.04.2012Mit E-Bikes in die Rhön

FLADUNGEN
Verleih- und Ladestation auch in Fladungen

Ohne große Anstrengungen die Natur und den Frühling in der Rhön genießen – dies ist möglich mit einem sogenannten E-Bike. Mit einem solchen Elektro-Fahrrad kann man mit eigenen Kräften und unterstützt durch eine ausgeklügelte Technik weite Wege und steile Bergstraßen spielend bewältigen. Auch ältere Menschen und solche mit nicht so guter Kondition können so größere Strecken und Steigungen problemlos zurücklegen.

Wer darüber nachdenkt, sich ein solches Fahrrad anzuschaffen oder es einfach einmal ausprobieren möchte, der kann sich bis zum 30. April an den Wochentagen ein E-Bike an der „Weihersmühle“ in Fladungen ausleihen und testen. Die Familie Hückl zeigt ihrer Verleih- und Ladestation, wie die Fahrräder bedient werden.

Unterschiedliche Hilfsstufen ermöglichen es dem Fahrer, selbst darüber zu bestimmen, wie sehr er sich anstrengen will oder kann. Mit einem Hilfsmotor kann das Fahrrad auch ohne Treten angetrieben werden.

Übersicht der Leih- und Akkuladestationen in der Rhön im Internet: www.fladungen-rhoen.de

Quelle: Mainpost