01.10.2013 | Stellenausschreibung

 

Ausschreibungen für Nichtwissenschaftliches Personal:

 

Grundsätzliches für alle Ausschreibungen:

 

Bitte bewerben Sie sich stets unter Angabe der Bewerbungskennziffer. Sie erleichtern damit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Personalverwaltung die Registrierung Ihrer Bewerbung.

 

Ihre Bewerbung sollte neben dem Bewerbungsschreiben alle relevanten Unterlagen beinhalten, insbesondere tabellarisch genauer Lebenslauf, Kopien von Schulabschlusszeugnissen und von Arbeitszeugnissen aller bisherigen Arbeitgeber.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungen in elektronischer Form (z.B. per E-Mail) können leider nicht als rechtsverbindliche Bewerbung angenommen werden. Es sind in jedem Fall alle notwendigen Unterlagen in Papierform einzureichen.

 

Lediglich zur Fristwahrung kann eine Bewerbung auf elektronischem Weg dienen. Anschließend sind jedoch unverzüglich alle Bewerbungsunterlagen auch in Papierform nachzureichen.

 

 

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Einstellungsverfahrens nicht zurückgesandt!

 

 

 

An der FHWS ist aktuell folgende Stelle zu besetzen:

 

 

Technologietransferzentrum für Elektromobilität

 

 

Teamassistent/in

 

Bewerbungskennziffer: 73.3.836

 

 

Die Stelle ist ab 15.11.2013 oder später im neu gegründeten Technologietransferzentrum für Elektromobilität (TTZ-EMO), einem In-Institut unserer Hochschule, zu besetzen.

 

Die Beschäftigung kann sowohl in Vollzeit als auch Teilzeit erfolgen und ist bis zum 31.12.2016 befristet.

 

Dienstort ist das TTZ EMO in Bad Neustadt a. d. Saale.

 

 

Im TTZ-EMO werden Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich der Elektromobilität, elektrischen Energietechnik, Antriebstechnik und Leistungselektronik, Fahrzeugtechnik sowie Energiespeicherung in enger Kooperation mit Industrieunternehmen bearbeitet.

 

 

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

 

 

·        Koordination der ein- und ausgehenden Korrespondenz

 

·        Unterstützung bei der Beschaffungs- und Rechnungsabwicklung

 

·        Organisation, Vorbereitung und Betreuung von Veranstaltungen und Meetings, einschließlich Schreiben von Protokollen

 

·        allgemeine administrative Tätigkeiten wie: Terminkoordination, Schriftverkehr, Ablage und allgemeine Datenpflege

 

·        Pflege des Internetauftritts mittels TYPO 3, Erstellung von Präsentationsunterlagen

 

·        redaktionelle Bearbeitung von deutschen und englischen Schriftstücken

 

·        Verantwortung für die Büromittelorganisation

 

·        Unterstützung bei der Projektarbeit

 

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung zur / zum Industrie- oder Bürokauffrau / -kaufmann, Verwaltungsangestellten oder vergleichbar

  • Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet sowie Buchhaltungskenntnisse

  • Beherrschung der gängigen MS-Office-Programme (Outlook, Word, Excel, PowerPoint)

  • Schreiben nach Zehnfingersystem

  • optional Erfahrungen im Umgang mit TYPO 3

  • Englischkenntnisse

  • strukturierte Arbeitsweise und Organisationstalent

  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit

  • Freude am Umgang mit Studierenden sowie Interesse am Thema Elektromobilität

 

Die Vergütung richtet sich nach den tarifrechtlichen Bestimmungen mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.

 

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

 

Unsere Hochschule begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

 

 

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Bewerbungskennziffer bis spätestens 12.10.2013 bei der

 

 

Hochschule für angewandte Wissenschaften

 

Würzburg-Schweinfurt

 

Hochschulservice Personal

 

Münzstraße 12, 97070 Würzburg

 

 

einzureichen.

 

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Einstellungsverfahren nicht zurückgesandt werden.

 

Weitere Auskünfte finden Sie im Internet unter www.fhws.de und den jeweils angegebenen Links.