Über das Technologietransferzentrum (TTZ)

Das Technologie-Transfer-Zentrum Elektromobilität (kurz: TTZ-EMO) der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt mit seiner Ansiedlung mitten im Bildungsareal der Stadt Bad Neustadt sichert kurze Wege zu allen Bildungseinrichtungen. Besonders der Aufbau und die gemeinsame Nutzung von Laboreinrichtungen des TTZ-EMO und der Jakob-Preh-Berufsschule, in die sich das TTZ-EMO eingemietet hat, bietet eine gute Basis für Kooperationen in der Forschung und auch in der Ausbildung.


Im TTZ-EMO sind die Projektmitarbeiter angesiedelt. Unterstützt werden sie durch Studenten der technischen Fächer der Hochschule für angewandte Wissenschaften, die dort ihr Praxissemester durchführen oder ihre Diplomarbeiten auf dem Gebiet der Elektromobilität schreiben. Leiter des TTZ-EMO ist Prof. Dr.-Ing. Ansgar Ackva der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.



Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Internetseite des TTZ-EMO.

ttz.fhws.de

FHWS SCIENCE JOURNAL

Einblicke in die Aktivitäten des TTZ-EMO in den Themenbereichen „eletromobility an energy engineering“ erhalten Sie hier